[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD OV Cadolzburg.

Brusela-Report :

Der Brusela-Report ist das kommunale politische Magazin der Cadolzburger SPD.
Der Brusela-Report erscheint 3x jährlich und wird kostenlos an alle Haushalte in Cadolzburg und seinen Außenorten verteilt.

 

Rundgang durch Feld und Flur :

Landwirtschaft & Forsten


Diplom-Landwirt Johannes Strobl stieß mit seinen fachkundigen Erläuterungen in der Flur auf reges Interesse.

Wildblumen aus dem Baufeld für die Biogasanlage?

Trotz des außergewöhnlichen Termins und des unsicheren Wetters fanden sich wieder etliche interessierte Bürger ein, die SPD-Marktgemeinderat und Landwirt Johannes Strobl durch die Cadolzburger Feld und Flur führte. Auf der gut zweieinhalb stündigen Tour durch das Baufeld und den Rand des Dillenbergs waren auch der SPD-Landtagsabgeordnete Horst Arnold und die Marktgemeinderäte Hermann Steiner und Michael Bischoff mit von der Partie.

Im Mittelpunkt des Rundgangs standen diesmal die verschiedenen landwirtschaftlichen Kulturen und ihre regionale und überregionale Bedeutung. Auch wenn der Weizen die wichtigste Getreideart in Cadolzburg, Deutschland und Europa ist, wird er doch weltweit im Anbau von Mais und Reis überflügelt. In Deutschland und vor Ort hat der Mais allerdings durch die Verwendung als Gärsubstrat in Biogasanlagen an Bedeutung gewonnen.

Wie Johannes Strobl erläuterte, beträgt sein Anteil an der Ackerfläche inzwischen im Fürther Raum ca. 25%. Umso interessanter war die gemeinsame Besichtigung einer Pilotfläche, auf der eine Wildpflanzenblühmischung heuer das erste Mal für die Biogasanlage der infra beerntet wird.

Den größten Einfluss auf die Pflanzenentwicklung und damit auf den Ertrag hat, wie Strobl ausführte, die Witterung, die sich 2012 vor allem durch anhaltende Trockenheit von April bis Juni auszeichnete. So seien heuer wohl nur durchschnittliche Erträge bei den Ackerfrüchten zu erwarten. Überdurchschnittlich war beim Rundgang 2012 auf jeden Fall das Interesse des Publikums und der Informationsgehalt der Führung.

 

- Zum Seitenanfang.