[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD OV Cadolzburg.

Brusela-Report :

Der Brusela-Report ist das kommunale politische Magazin der Cadolzburger SPD.
Der Brusela-Report erscheint 3x jährlich und wird kostenlos an alle Haushalte in Cadolzburg und seinen Außenorten verteilt.

 

Gute Stimmung beim 16. SPD-Frauenfrühstück :

Veranstaltungen

AWO, Verdi und die Kreistagswahl im Blickpunkt
Interessantes über die Gewerkschaftsarbeit, das Engagement der AWO, sowie Infos zur Kreistagswahl am 16.November gab es beim 16. SPD-Frauenfrühstück in der Friedenseiche.

Als örtliche Kreistagskandidatinnen riefen die stv. SPD-Vorsitzende Silvia Bischoff sowie die Gemeinderätinnen Diana Eichhorn und Barbara Pöhlmann alle Cadolzburgerinnen und Cadolzburger auf, am 16. November zur Wiederholung der Kreistagswahl zu gehen. Da viele örtliche Fragen wie Straßen, Radwege, Schulen und Nahverkehr im Kreistag entschieden werden, ist es wichtig, dass auch unsere Gemeinde mit aktiven Bürgerinnen und Bürgern vertreten ist.
Auf Einladung der „Frühstücks“-Organisatorinnen Sonja Wörlein und Barbara Pöhlmann referierten danach Wachendorfs AWO-Vorsitzende Heike Raith und Katharina Wagner von Verdi. Sie erinnerten daran, dass an der Entstehung der AWO wie der Gewerkschaften engagierte Frauen großen Anteil hatten.
Die  AWO, die früher hauptsächlich für bezahlbare Kinderfreizeiten bekannt war, leistet heute soziale Beiträge in der Seniorenarbeit genauso wie in Krisengebieten. Angemessene Löhne, geregelte Arbeitszeiten und faire Arbeitsbedingungen haben wir den Gewerkschaften zu verdanken. Dies war nicht immer so und ist auch in vielen Ländern nicht üblich. Durch den Zusammenschluss und die Organisation der Arbeitnehmer in Gewerkschaften konnte dies erreicht werden. Als Mitglied einer Gewerkschaft hat man nicht nur Anspruch auf eine Behandlung nach dem jeweiligen Tarifvertrag, sondern auch auf Unterstützung, sollte es zu Streitigkeiten mit dem Arbeitgeber kommen. Wünschenswerte Ziele auch für andere Länder!
Wie immer rundete das reichhaltige Frühstücksbuffet, mit dem uns Frau List wieder verwöhnt hat, den Vormittag gelungen ab.
Schon heute freuen wir uns auf unserer nächste Referentin Gerlinde Herz, die uns am 28.02.2015  mit dem Thema „Der kreative Frühlingsgarten“ Lust auf Sonne und Sommer machen wird.

 

 

- Zum Seitenanfang.