[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD OV Cadolzburg.

Brusela-Report :

Der Brusela-Report ist das kommunale politische Magazin der Cadolzburger SPD.
Der Brusela-Report erscheint 3x jährlich und wird kostenlos an alle Haushalte in Cadolzburg und seinen Außenorten verteilt.

 

Vorstandswahlen beim Ortsverein :

Ortsverein

Die neue Vorstandspitze (von links): Hans Haimerl, Andrea Müller, Thomas Körber, Angelika Abram, Be

Angelika Abram neue Vorsitzende

Wechsel im Vorstand der Cadolzburger SPD: Auch wenn Kreisrätin Silvia Bischoff nach fünf Jahren den Vorsitz aus beruflichen Gründen abgab, bleibt die Sozialdemokratie im Markt in Frauenhand. Neue Vorsitzende ist die Cadolzburgerin Angelika Abram, der weiterhin Andrea Müller und Benedikt Kreß als Vizes zur Seite stehen.

Ungeachtet aller bundes- und landespolitischen Probleme zeigten sich die Cadolzburger Sozialdemokraten im zurückliegenden Jahr überaus bürgernah: Mit der Schulfrühstücksaktion, dem Spaziergang zum Thema „zukunftsfähiger Wald“, den aktuellen Themen beim traditionsreichen Frauenfrühstück, einem Ausflug im Kinder-Ferienprogramm und der Teilnahme am Adventsmarkt war die Cadolzburger SPD einer der „Motoren“ des politischen und sozialen Lebens in der Gemeinde.

Jubiläumsveranstaltungen als Einladung zum Mitmachen

Ein echter Höhepunkt war das Jubiläum des 1893 gegründeten SPD-Ortsvereins, in das die Mitglieder viel Zeit und Engagement investierten. Mit einem Festkommers in der brechend vollen Bauhofscheune und der vielbeachteten Ausstellung im Historischen Museum „125 Jahre Sozialdemokratie“ schlug der SPD-Ortsverein Cadolzburg den Bogen von den Anfängen der Arbeiterbewegung und brachte mit einem Zeitzeugengespräch und einer musikalisch-literarischen Veranstaltung viele Menschen mit Politik in Berührung.

Silvia Bischoff bilanzierte, „dass wir mit unseren Jubiläumsveranstaltungen auch mit Menschen in Kontakt gekommen sind, die sich sonst vielleicht nicht so intensiv mit Politik beschäftigen.“ Die Einladung zum Mitdiskutieren und Mitmachen im Sinne der Demokratie bleibe auch nach dem Parteijubiläum eine Hauptaufgabe: „Wir sind eine offene Partei, in der alle Menschen willkommen sind, die sich für eine freie und solidarische Gesellschaft einsetzen.“

Viele junge Mitglieder und aktive Frauen

Silvia Bischoff lobte in ihren Dankesworten vor allem den großen Teamgeist der Cadolzburger Sozialdemokraten. Erfreulich sei zudem der hohe Anteil aktiver Frauen und die vielen jungen SPD-Mitglieder, „die frischen Wind in die inhaltlichen Diskussionen bringen und auch unser Engagement bei der Kommunalwahl prägen werden.“

Angelika Abram, die schon in den vergangen Jahren im SPD-Ortsverein aktiv war, kann nach den Neuwahlen auf ein eingespieltes, teilweise auch verjüngtes Team bauen: Neben den bewähren Hans Haimerl (Schriftführer) und Thomas Körber (Kassier) wurde Christine Kreß als neue stv. Kassierin einstimmig gewählt. Als Beisitzer fungieren zukünftig Moritz Beck, Silvia Bischoff, Renate Jung, Dr. Klaus Köppel, Simon Köppel, Daniela Leisner, Benedikt Müller, Barbara Pöhlmann, Andrea Pöthig, Christa Stuber und Sonja Wörlein.

12.April: Europa im Blickpunkt

Am Freitag, 12.April, 19 Uhr, lädt die Cadolzburger SPD zu einer öffentlichen Veranstaltung zur Europawahl ein. Der frischgebackene stellvertretemde SPD-Landesvorsitzende Matthias Dornhuber (Fürth) diskutiert mit allen Interessierten über die aktuellen Herausforderungen für Europa und weshalb die Europäische Union viel mehr ist als nur die vielgescholtene „Brüsseler Bürokratie“.

 

 

- Zum Seitenanfang.