[Darstellung Größer 1 wählen.] [zum Inhalt (Taste Alt+8).] [zur Auswahl (Taste Alt+7).] (Taste Alt+6).

SPD OV Cadolzburg.

Brusela-Report :

Der Brusela-Report ist das kommunale politische Magazin der Cadolzburger SPD.
Der Brusela-Report erscheint 3x jährlich und wird kostenlos an alle Haushalte in Cadolzburg und seinen Außenorten verteilt.

 

Windkraft-Umfrage eindeutig :

Umwelt

In der letzten Umfrage haben wir Sie gefragt: „Sind Sie der Meinung, dass in Cadolzburg mehr für die Windkraftnutzung getan werden soll?“ 100% der Teilnehmer haben hier „Ja“ gesagt. Ein klares Ergebnis, aber natürlich kein repräsentatives. Es gibt einen Trend, eine Stimmung der Teilnehmer wieder. Mehr können und sollen solche Befragungen auch nicht ergeben.

Viel wird über die Energiewende geredet und geschrieben. Bis 2022 sollen in Bayern bereits 50% Strom aus regenerativen Quellen kommen. In Cadolzburg sind es bislang gerade einmal 3,7 %. Es ist also viel zu tun. Zusätzliche Windkraftanlagen wären eine gute Möglichkeit, sofern geeignete Standorte gefunden werden. Geeignet sind solche Standorte, die wirtschaftlich sinnvoll und für Wohnbevölkerung, Natur und Landschaft verträglich sind.

Spannend sind die aktuellen Entwicklungen in Sachen „Windkraft“ in Cadolzburg. So gibt es auch Bestrebungen eines Privatinvestors, im Gemeindegebiet eine neue Windkraftanlage zu erstellen und die Gemeinde auch daran zu beteiligen.

Gemeindliche Beteiligung ist gut und wichtig, um positiv Einfluss auf Anlagen nehmen zu können und einen eigenen Beitrag zur Energiewende zu leisten. Die Gemeinde sollte hierbei auch neue Initiativen für sogenannte Bürgerwindräder unterstützen – das hält die Wertschöpfung im Ort! Gleichzeitig sollten planerisch die möglichen Standorte für Windkraftanlagen gesichert werden, um einen Wildwuchs in unserer Kulturlandschaft zu vermeiden.

 

- Zum Seitenanfang.